FR | DE | EN
SUCHE
Jean-Charles Massera - Ad Valorem Ratio

Mit Ad Valorem Radio lotet Jean-Charles Massera die zwischenmenschlichen Beziehungen in einem großen Unternehmen aus. Durch die dort herrschende Hierarchie gibt der Film Einblick in das Verhalten Einzelner innerhalb einer Arbeitsorganisation. Die Figuren, ein Manager und zwei seiner Untergebenen, sehen sich mit ihren Widersprüchen zwischen dem Berufsleben und ihrem Drang nach Freiheit, Sorglosigkeit und Kindheit konfrontiert. Hoch oben im Korb einer Hebebühne bewahrt die Frau ein ganz verschlossenes, ernstes Gesicht, während die nicht minder besorgten Männer mit einem Bagger und einem Lastwagen aus Plastik spielen. 

Ad Valorem Ratio eröffnet eine andere Vorstellung der Unternehmenswelt, mit einem Unternehmen, in dem das Arbeitstempo verringert würde, die Telefonkonferenz zu einer sinnlichen Erfahrung geriete, die Geschlechterdifferenzen verschwänden und die Machtverhältnisse außer Kraft gesetzt werden könnten. 

In diesen 16-minütigen Kurzfilm einzutauchen, ihn klanglich und körperlich zu erleben, wirft tatsächliche Fragen zum Unternehmensalltag und den Beziehungen innerhalb der Hierarchien in diesem Umfeld auf.

http://www.casino-luxembourg.lu/de/Ausstellungen/Ad-Valorem-Ratio
Termin
02.08.2017 - 02.10.2017
Foto
Adresse
Casino Luxembourg - Forum d'art contemporain
RUE NOTRE-DAME 41
L-2240 LUXEMBOURG
Tel. 00352 22 50 45
info@casino-luxembourg.lu
www.casino-luxembourg.lu